Schwimmen miT Schwimmfix

 

Pressemitteilung 27. Februar 2012 (PH Heidelberg)

 

"In allen Bundesländern wird in den Bildungsplänen der Grundschulen der Anspruch auf das „Schwimmen lernen“ formuliert. Aus den unterschiedlichsten Gründen erleiden viele Schulen mit dem in ihren Bildungsplänen verwalteten Ansprüchen auf „Schwimmen lernen für alle Grundschülerinnen und Grundschüler“ jedoch wortwörtlich Schiffbruch.
Eine Studie mit Schülern unterschiedlicher Klassenstufen aus über 1.150 Grundschulen, die 2009 vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und dem Kultusministeriums durchgeführt wurde, zeigt dies deutlich: Trotz einer administrativen Verfügung können in Baden-Württemberg rund 54 Prozent der Grundschüler in Klasse 2 und etwa 31 Prozent der Grundschüler in Klasse 4 „nur wenige Züge schwimmen“ oder „gar nicht schwimmen“. Die Einbindung des Schwimmunterrichts in den Schulalltag, verbunden mit dem Wunsch nach entsprechenden Lernerfolgen für die Schüler, gelingt nur eingeschränkt.
Gründe hierfür liegen überwiegend in der Diskrepanz zwischen den ungünstigen Organisationsstrukturen des Schwimmunterrichtes an Schulen und den individuellen Bedürfnissen und Voraussetzungen der Schüler. Die Realität des Schulalltages ist oftmals die Ursache für das Scheitern der Schwimm¬anfängerausbildung an Grundschulen.

Mittlerweile wird das „Schwimmfix“-Konzept dank der großzügigen finanziellen Unterstützung der Manfred Lautenschläger-Stiftung an allen Heidelberger Grundschulen realisiert. Waren im Schuljahr 2005/2006 noch 30 bis 60 Prozent der Heidelberger Grundschüler Nichtschwimmer, können im Jahr 2010 über 90 Prozent der Grundschulkinder (Klasse 2 bis Klasse 4) schwimmen – Tendenz steigend. Innerhalb von fünf Jahren haben somit etwa 1.000 Schüler durch das „Schwimmfix“-Projekt schwimmen gelernt."

(https://www.ph-heidelberg.de/?id=7047)

Hier finden Sie uns

Seckachtalschule
Schulstr. 5
74743 Seckach

Kontakt

sekretariat@

seckachtalschule.de

 

Telefon: 06292/1642

Fax:       06292/929305

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seckachtal Schule