KiTec

 

Bildungspartnerschaft mit der BASF :

KiTeC- Kinder entdecken Technik

Mit „KiTec - Kinder entdecken Technik“ möchte die „Wissensfabrik Deutschland e.V.“ den Wissensdurst und den Forscherdrang von Grundschulkindern unterstützen. Zahlreiche Mitglieder aus der Wirtschaft haben sich zusammengeschlossen, um dieses Projekt und damit die Arbeit in den Grundschulen zu unterstützen.

Im Rahmen einer unterzeichneten Bildungspartnerschaft zwischen der BASF Mannheim und der Seckachtalschule erhielt die Schule im Sommer 2016 die von den wissenschaftlichen Kooperationspartnern eigens entwickelten Werkzeug-und Materialkisten, die problemlos im Fach Kunst/Werken im Atelierunterricht eingesetzt werden können.

Das Projekt sieht vor, mit den Schülern einen Werkzeugführerschein abzulegen, um im Anschluss in Teams an verschiedenen Aufgabenstellungen aus Bau-Fahrzeug-und Elektrotechnik technische Herausforderungen zu bewältigen. Dabei werden die Grundschüler frühzeitig durch praktischen Umgang mit Holz, Schrauben, Werkzeug und vielfältigem Material und Zubehör an technische, physikalische und naturwissenschaftliche Phänomene und Zusammenhänge herangeführt. „Die Kinder sollen ihrem Tatendrang freien Lauf lassen, sägen, hämmern und feilen und dabei Kreativität entwickeln“, so Ingmar Sassman von der BASF auf der stattfindenden mehrstündigen Lehrerfortbildung.

Die Mitglieder der Wissensfabrik legen besonderen Wert darauf, dass das für die Schulen zur Verfügung gestellte, kostenlose Material vielfältig und wirkungsvoll genutzt und weiter angefordert wird. Hierfür erhielt die Seckachtalschule einen Onlinezugang bei der BASF, die in der Übernahme der Bildungspartnerschaft ein längerfristiges Engagement der Schulen versteht.

Praktisch gestartet wurde zu Beginn des Schuljahrs 2016/17. Erste Ergebnisse können sich jetzt schon sehen lassen!

 

Hier finden Sie uns

Seckachtalschule
Schulstr. 5
74743 Seckach

Kontakt

sekretariat@

seckachtalschule.de

 

Telefon: 06292/1642

Fax:       06292/929305

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seckachtal Schule